log in

News

A-Jugend zurück in der Leistungsstaffel

Am Erfolg waren folgende Spieler beteiligt v.l., hintere Reihe: Henry Fonk, Memosch Erhan, Burak Polat, Giuseppe Aiavolasit, Lennart Sommer, Franz Bommas, Fabian Scholz, Rainer Bommas, Aron Forthuber, Agit Güngör, Adrian Szlas, Magnus Erks. Vordere Reihe v.l.: Erkan Erciyas, Giuseppe Russello, Jeff Dill, Faruk Özdüzen, Marko Markovic. Nicht im Bild: Giuseppe Verderame, Sebastian Ovidio, Deniz Kama. Rainer Bommas Am Erfolg waren folgende Spieler beteiligt v.l., hintere Reihe: Henry Fonk, Memosch Erhan, Burak Polat, Giuseppe Aiavolasit, Lennart Sommer, Franz Bommas, Fabian Scholz, Rainer Bommas, Aron Forthuber, Agit Güngör, Adrian Szlas, Magnus Erks. Vordere Reihe v.l.: Erkan Erciyas, Giuseppe Russello, Jeff Dill, Faruk Özdüzen, Marko Markovic. Nicht im Bild: Giuseppe Verderame, Sebastian Ovidio, Deniz Kama.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Der dritte Platz in der Qualistaffel sichert den Aufstieg in die Leistungsstaffel.

Die A-Jugend hat mit dem 2:0 Sieg gegen die Spielgemeinschaft Gerlenhofen/Wullenstetten/Ay am Sonntag, den 26. Oktober alles klar gemacht: Der dritte Platz in der Qualistaffel ist dem Team damit nicht mehr zu nehmen und der Aufstieg in die Kreis-Leistungsstaffel geschafft. Damit spielt erstmals seit Jahren wieder eine A-Jugend des VfB Ulm in der Leistungsstaffel. Herzlichen Glückwunsch!

Die beiden Trainer Magnus Erks und Rainer Bommas sind mit der Leistung und der Entwicklung der Mannschaft sehr zufrieden. Die meisten Spieler gehören dem jüngeren A-Jugend-Jahrgang an, vier der Jungs könnten sogar noch in der B-Jugend spielen. Dennoch behauptet sich die Truppe teilweise sehr überzeugend in den bisherigen Spielen, die körperliche Unterlegenheit wurde durch spielerische Akzente wett gemacht.

Am Erfolg waren folgende Spieler beteiligt v.l., hintere Reihe: Henry Fonk, Memosch Erhan, Burak Polat, Giuseppe Aiavolasit, Lennart Sommer, Franz Bommas, Fabian Scholz, Rainer Bommas, Aron Forthuber, Agit Güngör, Adrian Szlas, Magnus Erks. Vordere Reihe v.l.: Erkan Erciyas, Giuseppe Russello, Jeff Dill, Faruk Özdüzen, Marko Markovic. Nicht im Bild: Giuseppe Verderame, Sebastian Ovidio, Deniz Kama.

.

Log in or create an account